Firmengeschichte

Fruchtsäfte Gärttner



Man wollte an die Tradition des berühmten Landshuter Weins anknüpfen - klimagerecht mit Wein aus Obst und Beeren aller Art. 1893 begann sie Johann Michael Gärttner in der Johannisstraße in die Tat umzusetzen.

Die Idee kam an, die Qualität überzeugte, und so rollen bald Fässer mit Gärttners Obst- und Beerenweinen durch ganz Deutschland. Nachdem sich das Verfahren von Pasteur durchgesetzt hatte. Unvergorenes haltbar zu machen, kamen Obst- und Beerensäfte hinzu.
Vor allem Gärttners Apfelsaft wurde weit über Landshut hinaus gefragt; ebenso wie Gärttners Landshuter Obstler aus Äpfeln und Birnen. Seit neuestem gibt es in der einzigen Obstbrennerei der Stadt (1920 erwarb die Firma Gärttner das Brennrecht) auch ein Zwetschgenwasser. Im Laufe der Jahre vergrößerte sich die älteste Privatkelterei Deutschlands stets weiter und so zog man 1919 in die Bierkeller in der Schönbrunner Straße 14.

In den 80iger Jahren begann man mit den bis heute über weite Grenzen Landshuts hinaus bekannten Heißgetränke!
Diese waren so begehrt, dass man sich entschied nicht nur den traditionellen Gärttner Punsch zu mischen, sondern es kamen Geschmacksrichtungen in Form neuer Sorten, wie Glühwein rot,
Glühwein weiß und nachdem man auch etwas antialkoholisches bieten wollte, entstand daraus der Kinderpunsch!


Deutschlands älteste Obstkelterei J. Gärttner (1893) aus Landshut befindet sich seit 2011 in einer Strukurveränderung und stellt die Weichen für eine positive, erfolgsorientierte und vorausschauende Zukunft!

Zum einen wurde die Geschäftsleitung verjüngt durch zwei gleichberechtigte Gesllschafter, in welcher der eine für den administrativen Verwaltungsbereich und der andere für die Technik der Obstkelterei verantwortlich zeichnen.

2016 wurde durch die Hinzunahme eines Außendienstes unter anderem die vorhandene Fruchtsaft-Produktpalette, sowie das Glühwein und Punschsortiment erweitert, und durch stetige Bearbeitung
der regionalen Kunden, die Produkte angeboten!

Im Mai 2018 wurde die Firma Josef Gärttner für 125 Jahre Landshuter Obstkelterei mit einer
Ehrenurkunde in Anerkennung der erfolgreichen Entwicklung und Verdienste um die niederbayrische Wirtschaft, durch die Industrie und Handelskammer ausgezeichnet!

Umzug

Im Juni 2018 kam der große Umzug.

Schweren Herzens zog man von der Schönbrunnenstraße 14, nach Altdorf in die Moosstraße 27, da man kapazitätsbedingt an Grenzen stieß!

Image